Die mobile GARANTIE Deutschland und ihr Gründer Rainer Doerr sind dem Garantiesektor seit 20 Jahren verbunden.

Unsere kontinuierliche europaweite Expansion in den letzten Jahren zeigt die Verankerung und den Erfolg des Unternehmens im Kfz-Garantiesektor. Heute ist mobile GARANTIE Deutschland ein unabhängiges Unternehmen, in verschiedenen Ländern präsent und international vernetzt. Mit einem selbstständig agierenden Firmennetzwerk bieten wir unseren Kunden modulare und maßgeschneiderte Garantie- und Servicedienstleistungen. Eine einfache, flexible Produktgestaltung für alle Sparten mit zunehmender Fokussierung auf den B2B-Markt und kundenindividuelle Lösungen gehören zu unseren Stärken, die maßgeblich für die positive Entwicklung und das Wachstum seit Firmengründung verantwortlich sind.

Mit einem Team von über 40 Mitarbeitern erbringen und koordinieren wir täglich die Hilfe für die Kunden. Dank der hohen Servicebereitschaft, Zuverlässigkeit, Qualität und Transparenz pflegen wir ein partnerschaftliches Verhältnis zu Kunden und Partnern, und durch die Unabhängigkeit bewahrt die mobile GARANTIE Deutschland ihre Handlungsfähigkeit. Als Outsourcing-Akteur mit Tendenzen zum Spezialisten für Garantie Schadensteuerung spiegeln sich unsere Kompetenz und Flexibilität vor allem in der schnellen und unbürokratischen Schadenabwicklung und -regulierung wider, bei der wir uns direkt mit der reparaturführenden Werkstatt in Verbindung setzen und die finanzielle Beweglichkeit unserer Kunden gewährleisten. Durch unser vielfältiges Garantieangebot arbeiten wir mit unseren Partnern stetig an Kundenbindungsmöglichkeiten.

Die mobile GARANTIE Deutschland verfügt über eine einzigartige Produktpalette, die sich den Bedürfnissen der Kunden anpasst und mit der sich praktisch alle Fahrzeuge versichern lassen – ob Gebrauchtwagen, Taxis, Young- und Oldtimer, Wohnmobile, Rettungsfahrzeuge oder Motorräder. Entsprechend der gewählten Garantieform ist eine europaweite Reparaturkostendeckung inkludiert. Die Reparaturkostenhilfe schützt private Käufer, Halter oder Besitzer vor unerwarteten Reparatur- und Materialkosten, vom Motor über das Getriebe bis zur elektrischen Anlage.