Menu
Händler Login Schadenmeldung

Platzmangel, Zeitdruck und magere Bezahlung: Lkw-Fahrer haben keinen leichten Job. Die Transportbranche boomt und die Arbeit der Fernfahrer ist wichtiger denn je. Doch auf Unterstützung können die Fernfahrer bisher nicht hoffen. Stattdessen werden wichtige Stellplätze während der Ruhezeiten an den Autobahnen immer seltener und entwickeln sich zu einem echten Problem auf deutschen Autobahnen: Tagsüber droht Stau und nachts tödliche Gefahren an der zugeparkten Ausfahrt zur Raststätte.

Laut einer Studie der Autohöfe von 2017 fehlen an den Autobahnen in Deutschland um die 31.000 Stellplätze für Lkw-Fahrer. Gleichzeitig gibt es jährlich eine stetige Zunahme des Lkw-Verkehrs und damit einen enorm steigenden Bedarf an Lkw-Stellplätzen an Autobahnen. Immer öfter kommt es daher vor, dass Berufskraftfahrer aus lauter Verzweiflung alternative Stellplätze für die Nacht aufsuchen. Die Wahl kann dabei sehr abenteuerlich ausfallen. Manche parken sogar aus Not in den Ein- und Ausfahrten von Raststätten, was für andere Fahrzeuge sehr gefährlich sein kann und bereits zu schweren Unfällen geführt hat.

Die Parkplatzsuche ist also nicht nur für Lkw-Fahrer lästig und zeitraubend, sondern kann in Einzelfällen auch gravierende Folgen haben. Es bleibt zu hoffen, dass sich das Bundesverkehrsministerium im Sinne alle Autobahnfahrer für dieses Thema in Zukunft einsetzen wird.

Wenn die Werksgarantie für einen Lkw ausläuft, sind oft gerade die Unternehmen im Reparaturfall auf sich selbst gestellt. Diese Lücke schließen wir mit unseren Garantiepaketen, mit denen wir genau abgestimmt auf den Bedarf einen umfassenden technischen Ausfallschutz zusichern. Weitere Informationen erhalten Sie hier.